Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen müssen im Brandfall zu jeder Zeit schnell und einwandfrei auslösen und reagieren, um Flucht- und Rettungswege freihalten zu können. Zuverlässigkeit und Funktionstüchtigkeit der Systemkomponenten hat also die höchste Priorität für den Betreiber dieser Anlage.

Der Rauchabzug ist ein wesentliches Element des vorbeugenden Brandschutzes. Bei einem Brand entstehen zum Großteil Wärme, Rauch und heiße Brandgase. Entgegen früheren Ansätzen ist der Rauchabzug vom Wärmeabzug zu unterscheiden. Er leitet Rauch, der im Brandfall entsteht, aus dem Inneren eines Gebäudes nach außen ab.

Die regelmäßige Wartung ist für den Betreiber von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen und der dazugehörigen Systemkomponenten eine Pflicht. Diese sollte nur von zugelassenen Fachfirmen durchgeführt werden.

Alle Prüfer von Raue Metall sind sachkundig und nach DIN 182323 /2 zertifiziert Rauch- und Wärmeabzugsanlagen zu installieren, zu warten und zu prüfen.

RAUE GmbH
Metallbau und Brandschutz

Brunnenstraße 9
65551 Limburg-Lindenholzhausen
Telefon: 06431 / 5980720
Telefax: 06431 / 5980722
E-Mail:
Web: www.raue-metall.de